Jugendkultur – dieartonauten

Nach drei Jahren Pause:

dieartonauten heben wieder ab!

Das etwas andere Jugend-Abonnement mit dem gewissen Extra!

Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren bietet die Junge Theatergemeinde BONN zur 2. Schuljahreshälfte ein ganz besonderes Programm an, das mehr als Theaterbesuche enthält. Macht Euch auf den Weg ins kulturelle Universum Bonns! Unterstützt und begleitet werdet Ihr dabei von unserem artonauten-Organisationsteam.

August Macke und die Theaterwelt. Ja, August Macke ist einer der beliebtesten deutschen Maler, der in Bonn zuhause war. Dass er auch Bühnenbilder und Kostüme für Stücke von Shakespeares Macbeth bis hin zum Rotkäppchen entworfen hat, wissen die wenigsten. In diesem Workshop schauen wir uns August Mackes Leben und Werk in seinem Künstlerhaus ganz genau im Hinblick auf die Theaterwelt an und entwickeln mit Hilfe von Scherenschnitten eine eigene kleine Theaterbühne nach Gemälden von ihm.

Samstag, 19. März
13.30 bis ca. 15.30 Uhr

So erkundet Ihr im Rahmen eines Stadtspiels (StattReisen Bonn) die Bonner Innenstadt, löst kleine Aufgaben und beantwortet knifflige Antworten.
Für die beste Gruppe gibt es sogar kleine Preise!

voraussichtlich Samstag, 30. April
11 bis 13 Uhr

 

Das Theater Marabu leitet ein eigenes Teen-Ensemble, das Anfang des Jahres mit seiner neuen Produktion „Bubble_up your life“ das Publikum erobern möchte. Ihr besucht diese Vorstellung und sprecht anschließend mit dem Ensemble. Wer mag, schreibt ein paar Zeilen zu diesem Interview für unsere Homepage und Instagram.

Dienstag, 10. Mai
18 Uhr

Habt Ihr auch Lieblingsbücher? Welche Trends es im Jugendbuchbereich gibt und wie eine moderne (auch digitale) Bibliothek arbeitet, erfahrt Ihr bei einem Besuch der Stadtbibliothek Bonn.

voraussichtlich Samstag, 21. Mai
vormittags

 

Zum Abschluss besucht Ihr eine Vorstellung im Rahmen des Schultheaterfestivals spotlights der Jungen Theatergemeinde (voraussichtlich). Wir möchten diesen Theaterbesuch dazu nutzen, mit Euch die Stationen des Abos Revue passieren zu lassen. Für das nächste Mal im neuen Schuljahr sind Eure Ideen, Wünsche und Mitgestaltung ausdrücklich erwünscht!


Die Veranstaltungen gibt es als Paket:

ABO 559

Es kostet für Schüler*innen 49,90 €
(inklusive Materialien)

Verbindliche Anmeldung per E-Mail
info@tg-bonn.de
oder per Kontaktformular
www.tg-bonn.de/kontakt
(Änderungen vorbehalten)


Wir freuen uns auf Euch!

 

(Alle Infos auch in kultur – das Magazin, Nr. 167/Dezember)